AGB

Identität der Firma:

Dieburger-Weinnase
Südwestring 120
64807 Dieburg
Tel.: 06071/829910
Website: www.dieburger-weinnase.de
Email: weinnase@freenet.de
Steuer-Nr.: 0884031291
USt-IdNr.: DE245102345

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt der Website: J. Lang


Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB“). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Dieburger-Weinnase
Südwestring 120
64807 Dieburg
Tel.: 06071/829910
Website: www.dieburger-weinnase.de
Email: weinnase@freenet.de
Steuer-Nr.: 0884031291
USt-IdNr.: DE245102345

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Dieburger-Weinnase und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gütigen Fassung. Anderslautende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, es erfolgte eine vorherige schriftliche Zustimmung.

2. Vertragspartner

Die Dieburger Weinnase schließt Verträge ausschließlich ab mit

a) unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben;
b) juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

3. Vertragsabschluß

Die Bestellung des Kunden bei der Dieburger-Weinnase ist ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags. Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns durch den Versand einer eMail an die von Ihnen auf dem Bestellformular angegebene eMail-Adresse. In dieser Mail werden nochmals die bestellten Weine, deren Einzel- und Gesamtkosten, eventuell anfallende Verpackungs- und Transportkosten und der Gesamtbetrag der Bestellung angegeben.

Diese eMail stellt ausdrücklich keine Annahme des vorangegangenen, vom Kunden abgegebenen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrags dar. Sollte die Dieburger Weinnase nachträglich erkennen, dass sich bei den Angeboten ein Fehler z.B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu der Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird die Dieburger Weinnase den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist die Dieburger Weinnase zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Die gesetzlichen Regelungen etwa zur Beweislastverteilung bleiben hiervon jedoch unberührt. Alle Angebote der Dieburger Weinnase sind freibleibend. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand der bestellten Waren an die angegebene Adresse und einer per eMail abgegebenen Versandbestätigung zustande. Sofern sich die Dieburger Weinnase des Internetauktionshauses ebay oder eines anderen Internetauktionshauses bedient, gelten die dortigen allgemeinen Geschäftsbedingungen und gehen diesen vor. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 Satz 1 BGB.

4. Preise

Die Preise für die angebotenen Weine sind ausgewiesen in Euro (EUR, bzw. €) und gelten pro Flasche. Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich um Flaschen mit 0,75 Litern Inhalt. Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten oder bei ebay dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz der Dieburger Weinnase inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggf. Sektsteuer und ohne Kosten für Verpackung und Versand.

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der Waren durch den Kunden erfolgt mittels Überweisung (Vorkasse) des Rechnungsbetrags auf unser Konto (s.Bankverbindung). Nach Erhalt des Rechnungsbetrages wird die Ware geliefert. Eine Verpflichtung zur Lieferung gegen Rechnung besteht nicht. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge sofort ohne Abzüge fällig.

6. Lieferkonditionen

Dieburger-Weinnase liefert die bestellten Waren grundsätzlich in speziell für den Versand von Weinflaschen zugelassenen Kartons (1er, 3er, 6er und 12er PTZ-Kartone). Die hieraus resultierenden Kosten für den Versand, Transport, Verpackung und Versicherung betragen wie folgt pro Bestellung:

1er PTZ-Karton: 5,90 €
3er PTZ-Karton: 6,90 €
6er PTZ-Karton: 9,90 €
12er PTZ-Karton: 15,90

7. Lieferung

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, an die vom Käufer genannte Adresse. Die Versendung der Ware übernimmt das Transportunternehmen DHL. Sämtliche Angaben von Lieferfristen sind dabei unverbindlich. Fixtermine bei der Lieferung können nicht vereinbart werden.

8. Gewährleistung

Die Dieburger Weinnase gewährleistet, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind. Voraussetzung für Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Lagerung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Käufer den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es der Dieburger Weinnase frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies. Im Falle einer Rücksendung nimmt der Käufer vorher mit der Dieburger Weinnase Kontakt auf, in welcher Form die Rücksendung bzw. Abholung durchgeführt wird. Anfallende Versandkosten des Käufers für die Rücksendung werden von uns übernommen und erstattet.

9. Haftung

Die Dieburger Weinnase haftet nur in Fällen, in denen ihr, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

10. Rechtswahl

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen der Dieburger Weinnase und dem Käufer sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung.

11. Schlussbestimmungen

Ein Recht des Käufers zur Aufrechnung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Handelt es sich beim Kunden um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, so sind der Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen und der Gerichtsstand Dieburg.

Bankverbindung der Dieburger-Weinnase:
DiBa AG
Kontonummer: 0 869 350 230
Bankleitzahl: 500 105 17

Startseite